Anwalt für Musikrecht


Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht


.

 

Unsere in Hamburg und Berlin ansässige Kanzlei ist in der Musikbranche zuhause. Musikrecht ist unser Thema. Wir vertreten Mandanten aus allen Musikgenres. Analog und Digital. Deutschlandweit und international. 

 


Philipp Scholl

....  

Philipp Vitus Scholl 

 

Als Rechtsanwalt und Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht bin ich Partner der Kanzlei Westermann & Scholl Rechtsanwälte und hier der Hauptansprechpartner für den Bereich Musikrecht.

 

Ich vertrete sowohl Newcomer als auch etablierte KünstlerProduzenten, Manager und Labels des deutschen und internationalen Musikgeschäftes. Dazu zählen zum Beispiel Künstler wie Uriah Heep, Tangerine Dream oder Saxon.

 

 Vor meiner Tätigkeit als Anwalt war ich als Berufsmusiker sowie als Justitiar bei einer internationalen Musikmanagement-Agentur tätig. 

 



 

Wir sind tätig in den Bereichen:

 

 

 

License Agreement 

 

Die Verträge in der Musikbranche

       

         Copyright Dispute

 

          Die Durchsetzung &   Verteidigung von Rechten

Trademarks

 

Namensrechte in der Musikbranche

 


.



   

Unser Team aus zwei spezialisierten Anwälten und branchenerfahrenen Mitarbeitern ist genauso im Bereich Vertragsgestaltung und Verhandlung, wie bei der außergerichtlichen und gerichtlichen Klärung von Rechtsstreits tätig.

 

Schwerpunkte unserer Tätigkeit im Musikrecht sind z.B.:

 

  • Vertragsprüfung und Vertragsgestaltung sowie die Verhandlung von Verträgen
  • Außergerichtliche und gerichtliche Durchsetzung von Rechten
  • Außergerichtliche und gerichtliche Verteidigung und Streitklärung
  • Markenrechte und Namensrechte
  • Plattformen (z.B. YouTube, Spotify, Bandcamp etc.)
  • Rechteklärung bzw. Lizenzierungen
  • Alles rund um die Künstlersozialkasse

.

Wir geben das Buch "Selbstständigkeit im modernen Musikgeschäft" heraus. Ein Ratgeber zum Musikrecht und zur Selbstständigkeit in der Branche:

.

.


.

Unsere Kanzlei in Hamburg

 

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.

.


Unsere Leistungen im Bereich Musikrecht im Einzelnen:

..

PRÜFUNG, ERSTELLUNG UND VERHANDLUNG VON VERTRÄGEN

  • Bandübernahmervertrag und Künstlervertrag
  • Musikverlagsvertrag bzw. Autorenexklusivvertrag,
  • Produktionsvertrag und Studiovertrag,
  • Managementvertrag und Bookingvertrag
  • Gastspielvertrag und Konzertvertrag.
  • Sowie individuelle Verträge, die sich an den jeweiligen Bedürfnissen orientieren.

Rechtsstreits & durchsetzung von rechten

 

Sowohl im Bereich digitaler wie auch physischer Veröffentlichung bzw. des entsprechenden Vertriebes klären wir Lizenzfragen, entwickeln Lösungen und setzen Rechte, falls nötig, vor Gericht durch.

 

Hier geht es oft um die (nachträgliche) Lizenzierung von Rechten wie Urheberrechten und Leistungsschutzrechten.

 

Wir arbeiten auch ständig mit den verschiedensten Plattformen. Im digitalen Bereich zählen hierzu natürlich beispielsweise:

  • You Tube
  • Bandcamp
  • Spotify, Amazon, Apple Music, Deezer
  • und andere


.

VERWERTUNGSGESELLSCHAFTEN (NATIONAL UND INTERNATIONAL)

 

Wir klären (häufig unter Berücksichtigung von Verlagsrechten) regelmäßig Probleme mit 

  • GEMA, GVL
  • PRS
  • ASCAP
  • SACEM 
  • IMRO
  • und anderen europäischen sowie internationalen Verwertungsgesellschaften.

.

AUSSERDEM  BERATEN WIR KÜNSTLER UND PRODUZENTEN  GENAUSO WIE AUCH UNTERNEHMER IN ALLEN FRAGEN In den BEREICHen

  • Lizenzen
  • Künstlersozialkasse
  • Steuerrecht
  • Unternehmensgründung und Gesellschaftsrecht
  • Verträge etc.

..

..